Tasche Arya aus Jeansstepper

Hallo Ihr Lieben,

zum Geburtstag für einen ganz lieben Menschen (ich verrate jetzt nicht für wen ;-)) habe ich die Arya zum ersten Mal vernäht. Ich hoffe die Tasche gefällt der neuen Besitzerin und kommt oft zum Einsatz!

Das Besondere an der Tasche ist, dass der Reißverschluss quer vernäht wird. Ich habe die mittlere Größe gewählt und die ist aureichend groß! Mit Innenfächer, außenliegendem Reißverschlussfach und Schlüsselbundhalter. Ich denke die nächste Arya nähe ich dann für mich!

LG Melanie

Hängerchen

Hallo Ihr Lieben,

schon lange hatte ich diesen tollen Feincord gekauft. Und immer war ich am zögern und wollte ihn nicht recht vernähen. Bis ich im Winterkatalog von Mini Boden ein ganz tolles Cordkleid entdeckt habe! Ich liebe ja die Sachen von dort. Für große und kleine Mädchen 😉

Nach längerem Suchen habe ich dann aus einer älteren Ottobre einen Kleiderschnitt abgewandelt und die Applikation aus dem Katalog nachgemalt und appliziert.Das Kleid kam super an und wird auch gerne getragen. Langarmshirt und Strumpfhose drunter und fertig angezogen;-)

Das applizieren hat mir auch wieder riesen Spass gemacht und Einhörner sind gerade eh auf Platz eins bei der kleinen Prinzessin!

Und noch schnell rüber zu http://made4girls-linksammlung.blogspot.de/

LG Melanie

Geburtstagspulli

Zum geburtstag habe ich David eine “Nanuk” genäht. Das neue Schnitmuster wird in den Blogs ja rauf und runter gezeigt. Bei den tollen Beispielen musste ich es auch ausprobieren. Da ich leider wenig Zeit habe ist erst mal ein einfacher Pulli mit Kragen und ohne Teilungsnähte entstanden. Aber für die nächste Nanuk ist schon ein aufwändigeres Teil in Arbeit.

LG Melanie

Eine Herbst-Marie für Marie

Hallo Ihr Lieben,

schon lange lag der Schnitt hier auf der Festplatte und endlich habe ich geschafft ihn umzusetzen :-). Der Stoff ist von Staghorn und die Marie von Feefee in Gr. 110. Das Kleid hat Marie auf anhieb gefallen und wird gerne getragen. Also wars wohl nicht die letzte Marie für unsere Marie! Und noch schnell verlinkt: http://made4girls-linksammlung.blogspot.de/

 

 

 

 

 

 

 

 

LG Melanie

 

Liz

Hallo Ihr Lieben,

endlich ist auch das Kleidchen “Liz” fertig geworden. Ich hatte es bereits vor einem Jahr !!! zugeschnitten. Glücklicherweise damals gleich eine Nummer größer. An sich finde ich das Kleidchen sehr schon, obwohl es eher wie ein Nachthemd aussieht 😉 Vielleicht ziehe ich doch noch im Saum den vorgesehenen Gummi ein, jetzt warte ich erst mal ab was Madame nach der Anprobe sagt.

LG Melanie

Cosy Skirt

Hallo Ihr Lieben,

den Sweatrock “Cosy Skirt” nähe ich gerade rauf und runter. Der Rock ist schnell genäht und die Stoffmenge hat man auch immer im Haus 😉

Für Marie und ihre Freundin ist der selbe Rock im Partnerlook entstanden. Ein weiterer mit Balletttänzerinnen. Außerdem habe ich nochmal einen Rock für eine Freundin zum Geburtstag genäht.

Die Stulpen sind ohne Schnittmuster enstanden. Das Oberteil ist ein Bolero nach dem Schnittmuster von FeeFee (Issy) entstanden. Das Oberteil ist Gr. 110 ich fand aber das es sehr knapp ausfällt. Das nächste habe ich bereits größer zugeschnitten.

LG Melanie

Applikationen

Hallo Ihr Lieben,

Marie und David haben eine Tanzvorführung vom Kindergarten aus und da haben sich die Kinder “was süßes” auf die Shirts gewunschen. Entstanden ist ein Muffin und ein Eis am Stil. Beides sind kostenlose Vorlagen aus dem Internet. Die Shirts habe ich einfach gekauft, da die Bestellung der Kinder eher kurzfristig war 😉

Ich finde sie sind echt schön geworden, das Applizieren macht auch richtig spass 🙂

LG Melanie

 

Upcycling

Hallo Ihr Lieben, aus einer alten Jeans von Marie ist ein Rock mit Cord geworden.

Ganz zufrieden bin ich zwar nicht aber beim nächsten Mal probiere ich es mal mit meheren Bahnen Stoff aus.

 

LG Melanie

 

Wieder Einhörner

Hallo Ihr Lieben,

das Einhornfieber hält ja schon länger an – nicht nur in den Läden auch bei uns halten sich die Tiere hartnäckig. Ich bin mal gespannt was als nächstes gehypt wird. Irgendwie scheint niemand so eine richtige Idee zu haben wer dem Einhorn den Platz streitig machen könnte. Von daher geht es auch bei uns für die kleine Maus munter mit dem Einhornwahnsinn weiter.

Die unkomolizierte Tunika ist schnell genäht und durch die A-Linie trotzdem nicht einfach nur ein normales Langarmshirt:

LG Melanie