Tasche Nummer 3

Hallo Ihr Lieben!

Nachdem ich jetzt in kürzester Zeit drei !!! Taschen genäht habe wird wohl das der “Winter der Taschen” werden 😉 Denn ich habe noch eine in der Mache: Für eine ganz liebe Freundin! Aber dazu später mehr.

Heute Abend habe ich spontan für David eine kleine Umhängetasche genäht. Er hat sich schon länger eine gewunschen. Da kam mir das kostenlose Schnittmuster von MadameBLANC zufällig über den Weg gelaufen. Die Tasche ist ganz schlicht. Vielleicht machen wir noch ein paar Bügelapplikationen drauf, aber die soll er sich dan´n selbst aussuchen.

Vorerst hängen mal die Häkelanhänger (von der Omi selbst gemacht) dran und ich finde das sehr hübsch! Für die morgige Shoppingtour ist der kleine Mann also jetzt bestens gerüstet!

 

LG Melanie

Rugby fürs Patenkind

Hallo Ihr Lieben,

zum Geburtstag für mein Patenkind habe ich eine “Kosmetiktasche” nach dem kostenlosen Schnittmuster von milliblues genäht, Ich fand das Teil für Jungs einfach super.

Für eine Übernachtung oder ins Schwimmbad hat er dann eine coole Tasche getarnt als Rugby  🙂

Der Aussenstoff ist aus alten Lieblingsjeanshosen und der Innenstoff ist ein Popelinestoff im Jeanslook.

Ich glaube mein kleiner Mann braucht auch so ein Teil 😉 Beim nächsten Mal wage ich mich dann an einen Wachstuchstoff als Innenfutter.

LG Melanie

Frühlingsgefühle

Hallo Ihr Lieben,

gestern haben wir bei den milden Temperaturen schon fast den Frühling vor der Türe erhofft. Leider wird der wohl noch eine Weile auf sich warten lassen. Aber Marie und ich haben dafür spontan einen Drehrock zusammen genäht. Ein Tellerrock nach dem Buch von MME Zsazsa: Rock Festival. Ganz einfach und schnell. Maß nehmen und los geht´s. Da konnte Marie toll mithelfen: Stoff und Bündchen aussuchen, Stecknadeln für die 1/4 Makerierungen anstecken und genäht habe dann ich. Der Saum ist einfach mit der Overlock versäubert damit die Geduld der kleinen Madame ausreicht! schließlich wollte sie den Rock gleich mal drehen lassen!

Grüße Melanie

Tasche Arya aus Jeansstepper

Hallo Ihr Lieben,

zum Geburtstag für einen ganz lieben Menschen (ich verrate jetzt nicht für wen ;-)) habe ich die Arya zum ersten Mal vernäht. Ich hoffe die Tasche gefällt der neuen Besitzerin und kommt oft zum Einsatz!

Das Besondere an der Tasche ist, dass der Reißverschluss quer vernäht wird. Ich habe die mittlere Größe gewählt und die ist aureichend groß! Mit Innenfächer, außenliegendem Reißverschlussfach und Schlüsselbundhalter. Ich denke die nächste Arya nähe ich dann für mich!

LG Melanie

Hängerchen

Hallo Ihr Lieben,

schon lange hatte ich diesen tollen Feincord gekauft. Und immer war ich am zögern und wollte ihn nicht recht vernähen. Bis ich im Winterkatalog von Mini Boden ein ganz tolles Cordkleid entdeckt habe! Ich liebe ja die Sachen von dort. Für große und kleine Mädchen 😉

Nach längerem Suchen habe ich dann aus einer älteren Ottobre einen Kleiderschnitt abgewandelt und die Applikation aus dem Katalog nachgemalt und appliziert.Das Kleid kam super an und wird auch gerne getragen. Langarmshirt und Strumpfhose drunter und fertig angezogen;-)

Das applizieren hat mir auch wieder riesen Spass gemacht und Einhörner sind gerade eh auf Platz eins bei der kleinen Prinzessin!

Und noch schnell rüber zu http://made4girls-linksammlung.blogspot.de/

LG Melanie

Geburtstagspulli

Zum geburtstag habe ich David eine “Nanuk” genäht. Das neue Schnitmuster wird in den Blogs ja rauf und runter gezeigt. Bei den tollen Beispielen musste ich es auch ausprobieren. Da ich leider wenig Zeit habe ist erst mal ein einfacher Pulli mit Kragen und ohne Teilungsnähte entstanden. Aber für die nächste Nanuk ist schon ein aufwändigeres Teil in Arbeit.

LG Melanie

Eine Herbst-Marie für Marie

Hallo Ihr Lieben,

schon lange lag der Schnitt hier auf der Festplatte und endlich habe ich geschafft ihn umzusetzen :-). Der Stoff ist von Staghorn und die Marie von Feefee in Gr. 110. Das Kleid hat Marie auf anhieb gefallen und wird gerne getragen. Also wars wohl nicht die letzte Marie für unsere Marie! Und noch schnell verlinkt: http://made4girls-linksammlung.blogspot.de/

 

 

 

 

 

 

 

 

LG Melanie

 

Liz

Hallo Ihr Lieben,

endlich ist auch das Kleidchen “Liz” fertig geworden. Ich hatte es bereits vor einem Jahr !!! zugeschnitten. Glücklicherweise damals gleich eine Nummer größer. An sich finde ich das Kleidchen sehr schon, obwohl es eher wie ein Nachthemd aussieht 😉 Vielleicht ziehe ich doch noch im Saum den vorgesehenen Gummi ein, jetzt warte ich erst mal ab was Madame nach der Anprobe sagt.

LG Melanie

Cosy Skirt

Hallo Ihr Lieben,

den Sweatrock “Cosy Skirt” nähe ich gerade rauf und runter. Der Rock ist schnell genäht und die Stoffmenge hat man auch immer im Haus 😉

Für Marie und ihre Freundin ist der selbe Rock im Partnerlook entstanden. Ein weiterer mit Balletttänzerinnen. Außerdem habe ich nochmal einen Rock für eine Freundin zum Geburtstag genäht.

Die Stulpen sind ohne Schnittmuster enstanden. Das Oberteil ist ein Bolero nach dem Schnittmuster von FeeFee (Issy) entstanden. Das Oberteil ist Gr. 110 ich fand aber das es sehr knapp ausfällt. Das nächste habe ich bereits größer zugeschnitten.

LG Melanie